Stadtarchiv

Hendrik M. Lange beschäftigt sich in diesen Unterrichtsmaterialien mit der Ludgerusstatue auf der Brücke stadtauswärts des Walkenbrückentores. Seit der Gegenreformation, die in Coesfeld mit dem 30-jährigen Krieg (1618 -1648) ihren Beginn hatte, ist auch der heiliggesprochene Bistumsgründer Ludgerus - oder wie er zeitgenössisch hieß: Liudger - mit seinen Attributen, den Gänsen,  in der öffentlichen Wahrnehmung präsent. Heute fällt die Figur oftmals zerstörenden Attacken zum Opfer. Umso wichtiger erscheint die Aufklärung, die mittels der Unterrichtsmaterialien schon früh ein Bewusstsein zum kulturellen Wert einer solchen Figur vermitteln will. 

Aktuell